Beiträge

Viele Menschen arbeiten weiterhin zumindest teilweise im Home-Office. Das hat eine Menge Vorteile: Arbeit und restliches Leben lassen sich so besser in Balance bringen; du kannst deine Arbeitszeit nach der Zeit deiner höchsten Produktivität ausrichten und viele Menschen sparen eine Menge Zeit, weil der Weg vom Bett zum Schreibtisch nur noch wenige Meter beträgt.

Bei allem Gewinn geht auch etwas verloren. Darum der folgende Tipp:

Investiere 15-20 Minuten in deinen Arbeitsweg an deinen Schreibtisch zu Hause.

Konkret bedeutet dies, dass du nach dem Aufstehen das Haus verlassen und 15-20 Minuten im Freien spazieren gehen solltest. Das hat gleich eine Reihe positiver Effekte:

  • Du startest mit mehr Klarheit und Konzentration und Kreativität in deinen Arbeitstag.
  • Licht macht wach: Das Tageslicht ist ein Trigger, der in deinem Körper hormonelle Prozesse in Gang setzt. Durch das Licht wird die Serotoninproduktion angeregt. Das ist ein Hormon, dass nicht nur glücklich macht, sondern auch die Motivatoion fördert. Gleichzeitig wird Melatonin abgebaut, das auch als Schlafhormon bezeichnet wird. Selbst bei bewölktem Himmel bekommst du draußen ein Vielfaches der Lichtmenge ab, die du ihm hellst ausgeleuchtet Raum erreichen könntest.
  • Dein Körper wird dir diese Bewegung danken, vor allem wenn du während deiner Arbeitszeit die meiste Zeit sitzend am Schreibtisch verbringst.

Mindesten genauso wichtig finde ich den Weg nach Hause: Auch hier empfehle ich dir einen 15 bis 20-minütigen Spaziergang an der frischen Luft. Diese Bewegung hilft dir, mentalen Abstand zwischen deine Arbeit und dein Privatleben zu bekommen. Du kannst deinen Arbeitstag gedanklich abschließen und nimmst weniger berufliche Sorgen mit nach Hause. Und auch dieser Spaziergang ist natürlich für deine Gesundheit förderlich.

Call to action:
Probiere es aus: Trage dir jetzt für deine nächsten fünf Homofficetage Erinnerungen in deinen Kalender! Wenn du an einem Tag nur wenig Zeit hast: Besser nur fünf Minuten an die Luft gehen, als es ganz ausfallen lassen! Berichte mir gerne, wie gut es für dich klappt.